browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

die Idee

Wir möchten keine Gala, kein Lob, sondern möchten mit persönlichem Einsatz, Schweiß und Kraft gutes tun.

Es gibt in unseren Städten, ja sogar in unserer unmittelbaren Nähe um uns herum, viel Leid. Leid das uns gar nicht so bewusst ist, da wir diesem Täglich begegnen und dieses schon gar nicht mehr registrieren.

Der Gedanke ist es unsere sportliche Leistung mit dem „ gutes tun “ zu verbinden. Jeder betreibt seinen Sport, der eine mehr, der andere weniger. Nutzen Sie Ihren Sport und werden Sie ein Teil von „ sportlerhelfen “. Gehen Sie auf die Suche nach Sponsoren, Sponsoren die Ihre sportliche Leistung honorieren. Dieses Honorar wird im Anschluss an Ihre sportliche Aktivität gesammelt und einer Intuition zur Verfügung gestellt. So kann mit diesem Geld geholfen werden.

Hintergrund ist dieser. In unserer heutigen wirtschaftlichen Lage ist es kaum noch möglich große Geldbeträge von Sponsoren zu erhalten. So verfolgen wir das Ziel, hier mit kleinen Geldbeträgen großes zu erreichen.

Und so lautet die Philosophie:              Nen Fuffi geht immer

Suchen Sie sich Sponsoren die bereit sind Sie mit bis zu 50,00 € zu Sponsoren. 50,00 € kann man, wenn man will irgendwie abzwacken. Selbst für uns sind 50,00 € schon ne menge Geld, aber stellen Sie sich mal vor Sie haben 10 Sponsoren und jeder dieser Sponsoren gibt Ihnen die 50,00 €, dann reden wir auf einmal von 500,00 €.

500,00 € ist sehr viel Geld und dieses Geld richtig eingesetzt, kann die einen oder anderen Augen leuchten lassen.

Helfen Sie mit, Ihr Spaß kann helfen, wenn Sie es nur wollen.

 

martin

Martin Cieklinski

maik

Maik Kaufmann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

Diese Idee wurde im Jahr 2008 aus einer Laune heraus durch Maik Kaufmann und Martin Cieklinski geboren. Heute kann man mit Stolz sagen, ja es hat sich gelohnt. Seitdem ist die Truppe von sportlerhelfen auf über 20 Leute angewachsen mit Leuten die Sport nicht unbedingt auf höchstem Nivau betreiben, aber bereit sind sich zu quälen, bereit sind bis an Ihre Leistungsgrenze zu gehen. Nicht nur beim Sport, sondern immer wieder auf´s Neue bei jeder Aktion um Sponsoren zu finden.

So kann man heute stolz sein, eine Summe von weit über 100.000 Euro gesammelt und für den guten Zweck zur Verfügung gestellt zu haben.

Lassen auch Sie sich anstecken, stöbern Sie auf unsere Seite, sprechen Sie uns an, werden auch Sie einfach ein Teil von dem Ganzen.

“ Sei dabei, mach mit „

Ihr Team von sportlerhelfen

 

.