1 Jahr danach

Das Team von sportlerhelfen wurde zum Jahrestag ins Ahrtal eingeladen, also Stichtag der 14.07.2022. Mit leeren Händen, nein das passt nicht zu uns, so Maik Kaufmann. Kurzum wurde der Ahrtal Charity Ride auf die Beine gestellt. Mit Indoorbike im Livestream auf Youtube und Facebook miteinander fahren. Schnell war klar, das machen wir und wenn schon dann im Ahrtal. Hier wurde ein toller Ort gefunden. Eine Mitradlerin wohnt oben in den Höhen vom Ahrtal. Von dort aus kann man über das ganze Tal schauen. Perfekt, so war man sich schnelle einig. Gesagt getan und so startet man am 09.07.2022 um 8 Uhr. 3 Turns mit je 2 Presenter. Sprich 3 Stunden abschalten, Spaß haben und natürlich spenden. Während dieser 3 Stunden konnte man auf einen PayPal Link spenden und somit das Vorhaben, nicht mit leeren Händen ins Ahrtal zu kommen unterstützen. Das Presenter-Team führte die Mitradler im Livestream durch 3 kunterbunte Stunden. Es ging nicht um Training. Die Intension war es einfach gemeinsam Sport zu machen und Spaß zuhaben und sich ab und an mal nicht zu ernst zu nehmen. Gesagt getan und das mit Erfolg. Im Rahmen dieses Event übergaben wir noch an Yvonne, eine engagierte Helferin der ersten Stunde im Ahrtal eine Playstation. Yvonne betreut aktuell eine Familie mit 3 Kindern die alles verloren haben und dort soll die Playstation den Kids etwas Freude bereiten. Am 14.07.2022 gegen 17 Uhr fuhren Maik, Thorsten und Holger dann ins Ahrtal zur Spendenübergabe. Dort wartete schon der Ortsvorstehen Georg Sebastian auf uns. Während einer kleinen Zeremonie durften wir dann an den Ort Walpotzheim unsere Spendensumme in Höhe von 1.083,95 Euro übergeben. Eine Summe die wieder mal sehen lassen kann. Das Geld wird im Ort verwendet den Jugendtreff etwas aufzuwerten. Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

Radbegleitung Schwebebahnlauf 2022

Was für ein Tag. Der Schwebebahnlauf in Wuppertal. 3000 Läufer in den Distanzen: 21km, 10km, 5km, 1600m. Und wie jedes Jahr stellen wir die Radbegleitung. Das heißt: vom Start weg wird die schnellste Frau und der schnellste Mann begleitet, so dass der Moderator schon aus der Ferne erkennt wer gerade kommt. Klar beim Führungswechsel wechseln wir auf den neuen Führenden. Zudem wird immer wieder die Strecke kontrolliert und geändert entsprechend der Distanzen. Es war einfach wieder richtig toll.
.
Mit dabei: Nick Kaufmann, Ben Hallo, Johannes Früchte, Viktor Baal, Thorsten Voigthaus, Holger Bitzer, Jan Küpper und Maik Kaufmann
.
Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

Spinning in Bensberg fürs Wünschemobil

Was war das eine Hitze beim Cycling Marathon in Bernsberg. Die Sonne prasselte nur von oben so herab. Doch der Wille war stärker. Am 22.05.2022 nutze man den Tag um an der Radstrecke von dem Radrennen “ Rund um Köln “ ein Charity Event auf die Beine zu stellen. Mit Erfolg. Platz fand man am gemütlichen Gasthaus “ Am Kaisersch Baach “ – Bensberg. Insgesamt konnten wir 15 Bikes stellen und gegen eine Spenden durfte man Platz nehmen. Der Erlös, statthafte  3000 Euro kamen zusammen zur Förderung des Bergischen Wünschemobil. Eine tolle Sache die nach Wiederholung schreit.

 

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

Deja und der Cycling Marathon

Was für ein mega Event. Der Indoor- Cycling- Marathon im Deja-Vu. Legendär, wenn dann gut und gerne 30 Bikes aufgestellt werden und über 6 Stunden der Bass durch die Bude bummst. Es war ein anstrengender aber gelungener Tag. Es schreit nach Wiederholung. Zudem konnten wir Gutes tun und ein tolle Summe von 1.111 Euro an den Kinderschutzbund Remscheid übergeben. Wahnsinn. Im Anschluß wurde schnell aufgeräumt und dann zu Musik aus den 80er Pop an Wave das Tanzbein geschwungen.

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

Erdbeerkuchen geht einfach immer, gerade bei Michael

Ja ne, isss klar !
Wenn in Ronsdorf schon was los ist dann wollen wir natürlich unseren Senf dazu geben. Und für so eine tolle Nummer natürlich gemäß unserem Motto “ nennen fuffi geht immer ! „.
Und so führte uns heute morgen der Weg zur Bäckerei Fischer die zugunsten und mit dem Bandwirker Bad heute bei der Backstube Erdbeerkuchen verkauft. Der Erlös kommt dem Förderverein Bandwirkerbad zugute. Wie all die Jahre immer wieder eine tolle Aktion. Und das Wetter spielt auch mit. Wer ein Stück Kuchen abbekommen möchte der soll sich zeitig auf den Weg machen und Zeit mitbringen. Den der Andrang ist gut, denn Samuel Fischer hat viel Liebe beim Backen hinzugetan, was man definitiv schmeckt.
mhhhh.
Guten Appetit.
PS:
Unser Michael hat es sich natürlich nicht nehmen als erste vor Ort zu sein und auch direkt ein Stück zu vernaschen. 😉
Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

Wenn das Telefon 2x klingel

Online Live Charity Ride, zugunsten der Ukraine Flüchtlingskinder in Solingen. Unser Totti lernte Conny kennen. Conny die auf Facebook unter dem Namen “ Oscar Gina “ aktiv ist setzt sich seit vielen Jahren für Flüchtlingskinder ein und nun auch die aus den Ukrainen. Zu Ostern meinte Conny, dass jedes Kind zu Ostern ein Osternest bekommen soll und eben auch ihre Flüchtlingskids. Totti ( @ Thorsten Voigthaus ) wollte helfen und sagte spontan zu die Osternester-Körbchen zu sponsern. Dazu braucht es ein Telefonat und die Sache läuft. Ein kurzer Smalltalk “ Maik, jupp, geht klar “ und alles ist erledigt. Doch dann war Maik Kaufmann schon wieder infiziert. Einfach so die Kohle auf den Tisch legen. Nein, das passt irgendwie nicht und es folgte das nächste Telefonat.

“ Totti, jupp, wir machen da was draus „.
Eine WhatsApp an Manni ( @Mannfed Lisecki ) und innerhalb von 5 Minuten stand alles.
Manni und Yvi, im Doppelpack dabei. Läuft.
Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

Eine WhatsApp und es läuft

Freitagabend, so ca. 21:10 Uhr. Maik sein Handy klingelt.

Maik:  Maik Kaufmann   ER: Hier ist Kai, wir kennen uns nicht aber ich glaube Sie können uns helfen.     Maik: Und wie ?    ER: Wir bekommen am Montag 3 Flüchtlingsfamilien. Unser Chef hat eine  Wohnung  von 180qm zur Verfügung gestellt und jetzt fehlen Möbel. Haben Sie eine Idee ? Können Sie helfen ?    Maik:  Geben Sie mir einen Moment.  

— beide legen auf —.

Und dann nahm die Sache seinen Lauf. Es reichte eine, ok, es waren 3 WhatsApp in drei Gruppen.

Samstag den ganzen Tag über wurde koordiniert und abgestimmt wie man wo was holen muss, wer was hat und wer am Sonntag bei aufbauen hilft. Es war der Wahnsinn. Wie ein Uhrwerk griff alles Hand in Hand. Vom Telefonat mit Kai, keine 48 Stunden später war eine Wohnung für 3 Flüchtlingsfamilien eingerichtet und zum Einzug bereit.

Es war anstrengend, keine Frage, aber es hat so einen  Spaß gemacht. Immer wieder gerne.

Wir sin ein TEAM.

 

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

#wuppertalchallange im Februar

Klar, wir wollen Platz 1 in der Wuppertalchallange verteidigen. Und so war klar dass wir trotz kaltem nassem Wetter im Februar dabei sind.

Aber lest selbst:   …weiter…

 

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

Indoor-Cycling Marathon in der Köga

Wir schreiben den 05.03.2022

Corona ist zwar gegenwärtig, aber für einen Tag beim Indoor-Cycling Marathon über 4 Stunden in der Köga in Duisburg konnte man einmal abschalten. Nichts wildes. Man wollte einfach mal zu guter Musik in die Pedale tretten und so folgten 40 Anhänger der Einladung von Ralf. Das Highlight war die letzte Stunde. Unser Maik drehte die Anlage etwas lauter und so wie man ihn kennt zerlegte er die Bude. Schon liebevoll aber ordentlich. Der Tag hatte sich gelohnt, so lautetet das Fazit der Teilnehmer. Gerne wieder.

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

2022 ist da !!!

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar